in der ganzen Website
bei den Produkten

Carbo CalfVERBESSERTE FORMEL

Eine Kombination von Kohlenstoff aus Lindenholz mit dem Kohlenstoff aus der Kokosnussschale erhöht die Wirkung des Präparats. Beide Rohstoffe haben unterschiedliche Porengrößen, die andere Stoffgruppen im Darm binden und die Wirksamkeit des Mittels steigern. Gerbstoffe, Polyphenole und in Kräutern sowie Extrakten enthaltene Salicylate haben eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. Somit wird die antidiarrhoische Wirkung verstärkt und die richtige Stuhlbildung gefördert.

Das Mittel wird unterstützend bei Antibiotika-Therapien und klinischen Behandlungen empfohlen.

 

Um die Ursache des Durchfalls genau zu ermitteln, empfehlen wir die Anwendung des Durchfalltests 'Diar Test'. Der Test erkennt vier Arten von Krankheitserregern, die die Durchfallsymptome verursachen.

 


Zusammensetzung

Holzkohle, Leinöl, Kräuter, Pektine, Aromastoffmischung, Bentonit, technologische Zusatzstoffe


Dosierung

Kälber: 20 ml/Stück zweimal täglich durch 1-3 Tage.
Kühe: 100 ml/Stück (eine Spritze) einmalig.
Lämmer und Ziegenlämmer: 5-10 ml/Stück zweimal täglich durch 1-3 Tage.
Schafe und Ziegen: 25-50 ml/Stück einmalig.
Ferkel: 2-5 ml/Stück zweimal täglich durch 1-3 Tage.


Erhältlich in Verpackungen

100 ml (Spritze)

Carbo Calf