in der ganzen Website
bei den Produkten

Carbo Paste

Eine Kombination von Kohlenstoff aus Lindenholz mit dem Kohlenstoff aus der Kokosnussschale erhöht die Wirkung des Präparats. Beide Rohstoffe haben unterschiedliche Porengrößen, die andere Stoffgruppen im Darm binden und die Wirksamkeit des Mittels steigern. Gerbstoffe, Polyphenole und in Kräutern sowie Extrakten enthaltene Salicylate haben eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. Somit wird die antidiarrhoische Wirkung verstärkt und die richtige Stuhlbildung gefördert.

Das Mittel wird unterstützend bei Antibiotika-Therapien und klinischen Behandlungen empfohlen.


Zusammensetzung

Holzkohle, Leinöl, Kräuter, Pektine, Aromastoffmischung, Bentonit, technologische Zusatzstoffe


Dosierung

Fohlen: 20 m/Stück. zwei Mal täglich, 1-3 Tage lang.
Pferde: 20 ml pro 100 kg Körpergewicht, aber nicht mehr als 100 ml auf einmal.


Erhältlich in Verpackungen

100 ml (Spritze)

Carbo Paste