in der ganzen Website
bei den Produkten

Oregotox

Die Anwendung von ätherischen Ölen aus Lippenblütlern (Labiatae) und die Nutzung der Wirkstoffe Carvacrol und Thymol, die in diesen Pflanzen in großen Mengen enthalten sind, hat einen positiven Einfluss auf den Appetit der Tiere. Das Präparat hat antioxidative Eigenschaften. Seine Inhaltsstoffe wirken dem schädlichen Einfluss von freien Radikalen entgegen und haben eine schützende Wirkung für die ungesättigten Fette, Vitamin A und D, die im Futtermittel enthalten sind. Das Thymol stimuliert die Magensaftsekretion und fördert die Verdauung, wodurch das Wachstum von schädlichen Mikroben im Darm reduziert wird.


Zusammensetzung

Aromastoffmischung, Propylenglykol, Glycerin (Glycerol), technologische Zusatzstoffe


Dosierung

Kälber: 10-20 ml/Stück einmal täglich nach Lösung in 1 l Wasser.
Kühe: 50 ml/Stück einmal täglich durch mind. 2-3 Tage bzw. bis zur Besserung der Symptome nach Lösung in 1-1,5 l Wasser.
Kumulierte Dosis: 100-150 ml/Stück einmalig nach Lösung in 1-1,5 l Wasser.
Lämmer und Ziegenlämmer: 2-5 ml/Stück einmal täglich nach Lösung in 0,5 l Wasser.
Schafe und Ziegen: 5-15 ml/Stück einmal täglich durch mind. 2-3 Tage bzw. bis zur Besserung der Symptome nach Lösung in 0,5-1 l Wasser.
Schweine: 250-300 ml in 1000 l Wasser.


Erhältlich in Verpackungen

1 l (Flasche)

Oregotox