in der ganzen Website
bei den Produkten

Osmo Tonic

Der Durchfall bei Kälbern ist eins der wichtigsten Probleme bei der Rinderzucht. Unabhängig von der Ursache ist es auch wichtig, dass nach dem Stoppen des Durchfalls der Wasser-Elektrolyt-Haushalt ausgeglichen wird. Das ist dank entsprechend bilanzierter Menge von Natrium-, Kalium- und Magnesiumionen im Produkt Osmo Tonic möglich. Um eine ausreichende Aufnahme von Nährstoffen zu gewährleisten, wurde das Produkt mit Glutamin bereichert, das dank seiner Eigenschaften die beim Durchfall beschädigten Darmzellen wiederaufbaut. Der Gehalt an Zucker in Form von Dextrose und Inositol fördert die Regeneration der Darmschleimhaut und die Wiederherstellung der Kräfte des Tieres. Glycin fördert die Entgiftungsprozesse und Magnesium hat zusätzlich eine starke beruhigende Wirkung, die dem Tier eine schnellere Genesung ermöglicht. Bei Gefahr von Verdauungsstörungen (Durchfall), während solcher Störungen oder während der späteren Rekonvaleszenz anwenden.


Zusammensetzung

Natriumchlorid, Dextrose, Kaliumchlorid, Magnesiumchlorid, Natriumsulfat, Inosit, Propylenglykol, L-Glutaminsäure, Aromastoffmischung, Zitronensäure, Natriumpropionat, technologische Zusatzstoffe


Dosierung

Kälber: 25 ml/St. zweimal täglich durch 1-6 Tage nach der Lösung in 1 l lauwarme Milch oder Wasser.
Lämmer und Ziegenlämmer: 5-10 ml/St. zweimal täglich durch 1-6 Tage nach der Lösung in 0,5 l lauwarme Milch oder Wasser.


Erhältlich in Verpackungen

500 ml (Flasche)

Osmo Tonic