in der ganzen Website
bei den Produkten

Potassium Gel

Immer häufiger kann man bei der Rinderzucht den Kaliummangel beobachten. Er kann zu solchen Symptomen wie Muskelzittern, schlaffe Lähmung und sogar Festliegen führen. Die betroffenen Rinder sind nicht imstande, das Körpergewicht oder den Kopf zu halten und können in der Seitenlage oder mit verdrehtem Kopf festliegen. Das Präparat Potassium Gel enthält eine konzentrierte hohe Dosis dieses Elements, das u.a. die Milchproduktion steigert und die allgemeine Funktion des Körpers unterstützt. Die in natürlichen Pflanzenextrakten enthaltenen standardisierten Wirkstoffe haben eine diuretische Wirkung, wodurch der Körper den Natrium-Kalium-Gleichgewicht wiederherstellen kann, indem die überflüssigen Natriumionen abgeführt werden. Zusätzlich werden die Blutgefäße verstärkt und die Schleimhäute positiv beeinflusst.

WICHTIG! Nicht beim Trockenstellen der Kühe verabreichen.


Zusammensetzung

Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Glycerin (Glycerol), Aromastoffmischung, Propionsäure, technologische Zusatzstoffe


Dosierung

Kühe: 50 ml/Stück einmalig. Die Dosis nach 12 Stunden wiederholen.
Schafe und Ziegen: 5-10 ml/Stück einmalig. Die Dosis nach 12 Stunden wiederholen.


Erhältlich in Verpackungen

100 ml (Spritze)

Potassium Gel